Wenn Singles Urlauben

Da kann man noch so gerne Single sein, aber wenn es um die Urlaubsplanung geht, werden Singles oft nervös, gerade wenn sie nicht mehr Anfang 20 sind, wo ihn der Regel ohnehin noch einige Freunde zum Urlaubfahren zu Verfügung stehen.

Schwieriger wird es, wenn man als Single in erster Linie Freunde hat, die in festen Händen sind bzw. bereits eine Familie haben. Da kann es oft knapp werden mit verfügbaren Reisepartnern.

Natürlich findet man wie mittlerweile alles auch potenzielle Reisepartner im Netz. Es gibt mehrere Börsen wo man innerhalb seiner Region oder international nach Reisepartnern mit ähnlichen Urlaubswünschen suchen kann. Doch ist das wirklich eine Alternative, mit einem wildfremden Menschen auf Urlaub zu fahren?

Wer lange Single ist, ist es ohnehin gewohnt, vieles alleine zu unternehmen, was ja auch wieder eine gewisse Freiheit mit sich bringt. Wenn da nur nicht die Abendessen wären, die man alleine auf dem sogenannten “Katzentisch” (ein kleines Tischchen im Restaurant, das bevorzugt Singles zugewiesen wird) verbringen müsste. Gehört nicht zu einem schönen Dinner auch eine schöne Unterhaltung dazu?

Auch hier könnte man sich abhelfen. Man muss ja nicht gleich ein Hotel mit Halbpension buchen, denn meistens ist es ohnehin schöner, im Urlaubsort ein lokales Restaurant zu erkunden. Man könnte sich beispielsweise, sofern freie Platzwahl herrscht, auf einen relativ großen Tisch (der beispielsweise für 6 Personen ist) sitzen, und erstmals so tun, als würde man noch auf jemanden warten. Wenn dann die Plätze im Lokal knapper werden, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass im Laufe des Abends jemand fragt, ob er sich dazusetzen darf. Auf diese Weise entstehen oft sehr interessante Gespräche, denn in der Regel sind auch Paare im Urlaub manchmal ganz froh, wenn sie sich einmal mit jemand anderen unterhalten können.

Wer nicht so gerne alleine Wandern geht, der könnte vor Ort eine Tour buchen, auch dann ist man in Gesellschaft.

3 Responses to Wenn Singles Urlauben

  1. An interesting discussion is worth comment. I think that you should write more on this topic, it might not be a taboo subject but generally people are not enough to speak on such topics. To the next. Cheers

  2. This is really interesting, You’re a very skilled blogger.
    I have joined your feed and look forward to seeking more of your
    magnificent post. Also, I’ve shared your website in my social networks!

  3. Hi there would you mind sharing which blog platform you’re working with?

    I’m looking to start my own blog soon but I’m having a hard
    time choosing between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
    The reason I ask is because your design seems different then most blogs
    and I’m looking for something unique.
    P.S Apologies for getting off-topic but I had to ask!

Leave a Reply

Your email address will not be published.