Drei Tipps für einen gelungenen Singleurlaub

Wenn man Single ist und keinen Reisepartner hat, ist das noch lange kein Grund, seinen Urlaub auf Balkonien zu verbringen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie der Singleurlaub zum Erfolg wird:

1. Sprachurlaub

Haben Sie schon einmal überlegt, eine neue Sprache zu lernen oder ihre Englischkenntnisse im Urlaub aufzufrischen? Eine Sprachschule ist ein perfekter Ort für einen Singleurlaub. Erstens reisen die meisten Sprachschüler alleine, zweitens sind die Kursteilnehmer, die man in einer Sprachschule findet, meist sehr weltoffene Menschen und drittens ist es ein gutes Gefühl, wenn man eine neue Sprache lernt oder eine schon gelernte auffrischt.

Die Sprachschulen sind meistens so konzipiert, dass am Vormittag vier Stunden unterrichtet wird – zwei Stunden Grammatik und zwei Stunden Konversation – und der Nachmittag den Sprachschülern frei zur Verfügung steht. Oft wird an mehreren Tagen der Woche ein Gemeinschaftsprogramm für die Freizeit angeboten oder die Sprachschüler gehen nachmittags zum Beispiel gemeinsam an den Strand.

2. Work and Travel

Das ist eine Form des Urlaubs, bei der Sie nicht nur schnell Anschluss finden, sondern auch noch ihre Geldbörse schonen können. Das Konzept ist wie folgt: Sie arbeiten bei einer privaten Familie, auf einem Bauernhof oder in einer Organisation vier Stunden täglich mit, als Entlohnung wird Ihnen Unterkunft und Essen kostenlos zur Verfügung gestellt. Work and Travel ist eine wunderbare Form, das Leben in einem anderen Land oder Kulturkreis hautnah zu erleben. Außerdem kann es auch sehr erholend sein, sich im Urlaub manuell zu betätigen, wenn man in seinem Alltag einem stressigen Bürojob nachgeht.

3. Geführte Singelreisen

Da wissen Sie, was Sie erwartet. Sie sind unter Gleichgesinnten und haben sogar noch die Möglichkeit, ihren Traumpartner unter den anderen Singles kennenzulernen. Singlereisen gibt es als Abenteuertouren, Segeltörns, Wandertouren und vielem mehr. Man muss es allerdings schon mögen, offensichtlich mit dem Stempel “Single” herumzulaufen. Möglicherweise wird man von einigen anderen Singles zu penetrant angebaggert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.